Olivenöl Griechenland kaufen Shop Onlineshop

Samstag, den 18. November 2017 um 03.55 Uhr

 

Olivenöl aus Griechenland

Olivenöl aus Griechenland
Neben Spanien und Italien ist Griechenland einer der Hauptlieferanten von Olivenöl. In den verschiedenen griechischen Regionen sowie auf den Inseln des Landes werden zahlreiche Plantagen geführt, auf denen Olivenbäume wachsen, die hochwertige Früchte abwerfen. Diese Früchte werden dann zumeist gepresst und zu hochwertigem Olivenöl verarbeitet.

Olivenöl aus Griechenland hat weltweit einen sehr guten Ruf, da die Bauern vor Ort ihr Handwerk bereits seit vielen hundert Jahren beherrschen. Moderne Techniken haben hier noch nicht flächendeckend Einzug gehalten, so dass die Produktion von Olivenöl aus Griechenland noch althergebracht erfolgt. Dies wirkt sich positiv auf die Qualität des Olivenöls aus, welches durch seinen Geschmack überzeugt. Durch die schonende Verarbeitung der Oliven ist griechisches Olivenöl zudem sehr gesund, so dass der Genuss nicht nur kulinarisch ist, sondern sich auch positiv auf den Allgemeinzustand auswirken kann.

Die Verarbeitung von Olivenöl aus Griechenland
Der Olivenanbau sowie die Produktion von Olivenöl hat in Griechenland bereits eine viele tausend Jahre währende Tradition. Viele Bauern sind mit ihren Plantagen verwachsen und führen hier den Anbau sowie die Verarbeitung nach alter Tradition durch. Da einige Bauern sich zudem dem biologischen Olivenanbau verschrieben haben, werden viele Früchte hier unter dem Bio-Siegel geerntet und schließlich zu Olivenöl aus Griechenland verarbeitet. Bei diesen Ölen können Verbraucher sicher sein, dass keine Pestizide oder andere Chemikalien enthalten sind und sie ihr griechisches Olivenöl in reiner Form und unbehandelt genießen können.

Olivenöl aus Griechenland in der Küche
In der Küche kann Olivenöl aus Griechenland vielfältig verwendet werden. Viele Menschen schätzen griechisches Olivenöl in Salatdressings, denn so kann der Geschmack, aber auch die Qualität von Olivenöl aus Griechenland vollständig erhalten bleiben. Gleichzeitig kann das Olivenöl aus Griechenland aber auch sehr gut zum Marinieren von Fleisch oder direkt zum Einlegen von Oliven genutzt werden. Auch zur Herstellung von Antipasti ist griechisches Olivenöl ideal.

Einige Sorten des Olivenöl aus Griechenland können aber auch erhitzt verzehrt werden, so dass dieses Öl auch für das Anbraten von Fleisch oder Gemüse verwendet werden kann. Die Gemüsesorten sowie das Fleisch, welches im Olivenöl aus Griechenland Dünsten oder Braten kann, nehmen den Geschmack des Öls auf und erhalten so eine ganz besondere Note. Einmal probiert, will man dann sicher nicht mehr auf das hochwertige und gleichzeitig gesunde Olivenöl aus Griechenland verzichten.

Der positive Einfluss von Olivenöl aus Griechenland auf die Gesundheit
Viele Menschen schätzen griechisches Olivenöl vor allem aufgrund seines hervorragenden Geschmacks. Daneben nimmt Olivenöl aus Griechenland, welches man auch problemlos im Onlineshop bestellen kann, auch einen positiven Einfluss auf die Gesundheit. Durch einfach ungesättigte Fettsäuren, Vitamine und Mineralstoffe kann es der Arterienverkalkung entgegenwirken, den Cholesterinspiegel senken und sogar Krebs verhindern.

Um die positive Wirkung des griechischen Olivenöls auskosten zu können, sollte dieses möglichst frisch und kalt gepresst genossen werden. Die hochwertigen Öle, die bei den Bauern direkt erzeugt werden, können dann online bei Händlern bestellt werden, die die erworbenen Produkte direkt nach Hause liefern. So kann man Olivenöl aus Griechenland zum kleinen Preis und in bester Qualität auch in Deutschland genießen und sich wie im letzten Urlaub auf Kreta, Rhodos oder dem griechischen Festland fühlen.